VU: Wohnmobil ST2660 Ortsumgehung

Bei unserem heutigen Einsatz war ein Wohnmobil auf eine Baustellenabsperrung aufgefahren. Die FF Barbing wurde zusammen mit der FF Neutraubling auf die ST2660 zum aktuellen Baustellenbereich gerufen. Beim Eintreffen der FF wurde zunächst die ST2660 komplett für den Verkehr gesperrt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden gebunden. Nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug von der Absperrung heruntergehoben und abtransportiert hatte, kam die Straßenmeisterei und entschied dieFirma Abschleppdienst Peter Hofmeister & Sohn GbR zur Straßenreinigung hinzu zu ziehen, da die Verunreinigung durch den kaputten Motorblock entsprechend großflächig und viel an Betriebsstoffen war. Nach 03:20 Stunden rückten die Kräfte von Barbing wieder ins Gerätehaus ein.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Verkehrsunfall mit einem Wohnmobil das auf die Baustellenabsperrung aufgefahren ist
Einsatzstart 18. November 2017 05:00
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 03:20
Fahrzeuge HLF 20/16
TSF-W
MZF
Alarmierte Einheiten FF Neutraubling