Rauchentwicklung im Gebäude

Rauchentwicklung im Gebäude


Einsatzart Brand
Alarmierung Gegen 4.49 Uhr wurde Alarm ausgelöst, nachdem bei der Integrierten Leitstelle eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Neutraubling gemeldet wurde. Feuerwehr und Rettungsdienste rückten mit einem Großaufgebot in die Oder-Neiße-Straße aus. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses, in dem 32 Personen gemeldet sind, wurden evakuiert. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst am Brandort behandelt, mussten aber nicht in Krankenhäuser gebracht werden. 15 Personen wurden nach der Evakuierung im städtischen Rathaus untergebracht. Nach ersten Ermittlungen brach der Brand in einem circa sechs mal acht Meter großen zentralen Kellerraum des Mehrfamilienhauses aus.
Einsatzstart 14. September 2016 04:48
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 02:22
Fahrzeuge HLF 20/16
TSF-W
MZF
Alarmierte Einheiten KBI / KBM
Polizei
Rettungsdienst
Energieversorger
FF-Barbing
FF-Neutraubling
FF-Burgweinting
FF-Harting
FF-Rosenhof/Wolfskofen